Die Generaldelegation

Die Generaldelegationen der Regierung Flanderns koordinieren die verschiedenen Vertretungen der Regierung Flanderns im Ausland.

Darüber hinaus sind diese Auslandsbüros für alle Kontakte im Zusammenhang mit den Befugnissen zuständig, die der Teilstaat Flandern innerhalb Belgiens ausübt. Diese reichen von Kultur und Bildung, wissenschaftlicher Forschung, Jugend, Sport, Wohlfahrt und den Pflegesektor, Infrastruktur, öffentlicher Bauprojekte, Energie, Raumplanung, Umwelt und Natur, Wasserpolitik, Landwirtschaft und Fischerei, Wohnen, Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik, Integration bis hin zum Tierschutz.

Für all diese Angelegenheiten ist die Generaldelegation die Anlaufstelle im Ausland. Für Tourismus ist VisitFlanders und für internationale wirtschaftlichen Beziehungen und die Förderung von Investitionen in Flandern ist Flanders Investment and Trade (FIT) zuständig.

Die Generaldelegationen der Regierung Flanderns unterhalten auch enge Kontakte mit der Organisation ViW „Flamen in der Welt“. Es handelt sich um ein Netzwerk von Flamen im Ausland, das weltweit wertvolle Kontakte und Wissen für einzelne Flamen sowie für Unternehmen und öffentliche Ämter in Flandern schafft.